02.05.2018 (pm) Stadtwerke spülen das Rohrnetz

Um eine hohe Qualität der Trinkwasserversorgung sicherzustellen, spülen die Stadtwerke Konstanz das komplette Rohrnetz in der Stadt und den Ortsteilen. Begonnen wurde  im Stadtteil Litzelstetten. Schritt für Schritt wird dann das komplette Trinkwassernetz der Stadtwerke gespült. In den Rohrleitungen lagern sich über die Zeit Wasserinhaltsstoffe ab. Um das Rohrnetz zu erhalten und unkontrollierte Trübungen des Trinkwassers vorzubeugen, werden  diese von Zeit zu Zeit entfernt. Dabei werden keine chemischen Zusätze verwendet; die Rohre werden lediglich mit klarem Trinkwasser gespült. Die Arbeiten finden werktags zwischen 8.00 Uhr  und 17.00 Uhr statt. Während dieser Zeit kann es zu einer leichten Druckminderung kommen. In seltenen Fällen können aufgrund der Ablagerungen leichte Trübungen auftreten. Die Stadtwerke Konstanz empfehlen, das Wasser dann kurz laufen zu lassen, bis die Trübungen verschwinden. Das Spülen der Rohre im ganzen Stadtgebiet wird mehrere Monate dauern.

Bei Störungen ist die Netzleitwarte der Stadtwerke 24 Stunden täglich erreichbar unter Telefon 07531 803-1.

(Pressemitteilung: Stadtwerke Konstanz)

(c) Foto: Stadtwerke Konstanz
(c) Foto: Stadtwerke Konstanz
 
 
 

Website der Ortsverwaltung des Konstanzer Teilorts Dettingen-Wallhausen - erstellt und betreut von WFnet, Konstanz